Rückblick auf ein erfolgreiches Jubiläums-Jahr

24.01.2020

 

Am Freitag 24. Januar 2020 trafen sich die Mitglieder der Aktivriege des STV Altbüron zur 90. Jubiläums-Generalversammlung. Nach einem köstlichen Nachtessen blickte der Präsident Florian Rölli auf die vielen Anlässe und Erfolge des vergangenen Jahres zurück. Mit einigem Stolz durfte unter anderem der 10. Rang in der zweiten Stärkeklasse am ETF noch einmal erwähnt werden. Weitere sportliche Höhenflüge erreichte Géraldine Ruckstuhl, sie gewann dreimal Gold an den Schweizermeisterschaften und wurde U23 Europameisterin im 7-Kampf. Auch international konnte sie mit der Spitze mithalten, an der WM der Aktiven belegte sie den unglaublichen 9. Rang im Siebenkampf. Fabian Steffen holte Silber und Bronze an den Schweizermeisterschaften in verschiedenen Disziplinen und sicherte sich ausserdem den 3. Rang an der U23 Mehrkampf-SM. Im Geräteturnen konnte Manuel Bernet sich die Bronzemedaille umhängen lassen an den Schweizermeisterschaften im K6.

 

Auch gesellschaftliche Anlässe kamen nicht zu kurz in diesem Vereinsjahr. Nicht weniger als 4 verschiedene Organisationskomitees wurden zusammengestellt, damit alle geplanten Events reibungslos ablaufen konnten. So durfte im März die neue Vereinsfahne eingeweiht werden, im April fand das alljährlich Frühlingsmeeting im Geräteturnen statt. Bei herrlichem Herbstwetter im September durften die Marzur Vereine in Altbüron ihre Kräfte messen. Zum krönenden Abschluss des Jubiläumsjahres zeigten Gross und Klein ihr Können einem breiten Publikum an der Turnshow „Black Friday“. Ein Highlight jagte das nächste und kostete die freiwilligen Helferinnen und Helfer die eine oder andere Stunde ihrer Freizeit. Umso mehr werden wohl alle Anlässe noch lange bei jedem Mitglied in guter Erinnerung bleiben.

 

Nebst dem Jahresrückblick galt ein Blick auch der Zukunft. Die zwei abtretenden Vorstandsmitglieder Kevin Steiner und Lea Bühler konnten ihr Amt an ihre Nachfolger Tobias Bühler und Madeleine Frey übergeben. Als Dank für die langjährige Mitarbeit im Vorstand und im OK des Frühlingsmeeting wurde Kevin Steiner zum Freimitglied gewählt. Nach solch einem turbulenten, aber auch sehr spannenden Jahr freut man sich nun 2020 etwas ruhiger angehen zu können.

2001 ar gv 012001 ar gv 02

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online