News

U18 Weltmeisterin im 7-Kampf

Als erste Schweizerin überhaupt konnte Géraldine Ruckstuhl an den U18 Weltmeisterschaften in Cali/Kolumbien eine Goldmedaille mit nach Hause bringen.

 

Nachdem ihr am Freitag bei den ersten Disziplinen im Hochsprung, Hürden, Kugelstossen und insbesondere im 200m Lauf noch nicht alles ganz rund gelaufen ist, konnte sich Géraldine am Samstag im zweiten Teil mit etwas weniger Leistungsdruck zu Bestleistungen steigern. Im Weitsprung, Speerwurf und 800m Lauf konnte Géraldine am Samstag Ihre Bestleistungen abrufen.

 

Für die 17 jährige Géraldine war bestimmt schon die Erfahrung erstmals an einer Weltmeisterschaft teilnehmen zu dürfen ein grosses Erlebnis. Somit wird es wohl einen moment gedauert haben um den Weltmeistertitel wirklich zu realisieren und die Freude war sichererlich überwältigend.

 

Um überhaupt so weit zu kommen braucht es natürlich neben dem Talent auch fleissiges Training, Durchhaltewillen und einen guten Betreuer und Trainer. Diesen hat Géraldine Ruckstuhl mit Rolf Bättig sicher gefunden. Rolf Bättig hat Géraldine als Trainer von Anfang an und in Cali mitbegleitet und somit zum Sieg unserer Weltmeisterin wesentlich beigesteuert.

 

Wir sind stolz darauf zu unserem Verein nun eine U18 Weltmeisterin im 7-Kampf zählen zu dürfen.

 

NEU Beitrag SRF sportaktuell

Beitrag Tele 1

Interview Swiss Athletics

Video Géraldine dankt den Fans

Video Siegerehrung

Video 800m Lauf

Video Mixed-Zone (mit Géraldine R.)

Beitrag SRF 3

1507 la cali graldine

Termine

SM Aerobic

vom Sa, 24. November 2018 bis So, 25. November 2018
Frauenfeld
Aktive

Eishockeymatch

am Fr, 7. Dezember 2018
Sursee
Aktive

Weihnachtswanderung

am Fr, 21. Dezember 2018
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online