News

Trainingslager Leichtathletikriege

04. April 2016

 

Auf nach Lausanne: Am Ostermontag reisten 22 Leichtathleten des STV Altbürons und Roggliswils bereits zum zweiten Mal gemeinsam ins Trainingslager. Betreut vom sieben köpfigen Leiter-Team wurde während fünf Tagen auf einen erfolgreichen Saisonstart hin trainiert.

Nach dem ausgewogenen Morgenessen ging es jeweils zu Fuss zum Stadion Pierre-de-Coubertin. Eine spielerische Aufwärmphase vertrieb auch den letzten die Müdigkeit aus den Augen und motiviert ging es ans Werk. Die Athleten hatten dabei die Wahl zwischen zwei Disziplinen pro Halbtag. Dank den optimalen äusseren Bedingungen und den gut ausgebauten Stadionanlagen konnte jede Disziplin geübt werden. Die einzelnen Bewegungsabläufe wurden dabei mit Hilfe von Aufzeichnungen genauestens analysiert und gleich beim nächsten Versuch verbessert. Gestärkt vom feinen Mittagessen standen am Nachmittag weitere Trainingssequenzen auf dem Programm. 

Die Zehnkämpfer (und zukünftige) konnten auch in diesem Jahr von den hilfreichen Tipps des ehemaligen 5-Meter-Stabhochspringers Jean-Luc Arnaud profitieren. 

Am Mittwoch-Nachmittag wurden zum Ausgleich mal die Freizeitschuhe geschnürt und es ging in die Stadt. Ziel war der 35 Meter hohe Sauvabelin-Aussichts-Turm. Der anstrengende Aufstieg mit 151 Treppenstufen wurde von einem herrlichen Ausblick weit über Lausanne belohnt.

Donnerstag und Freitag standen nochmals im Zeichen der Leichtathletik: Kugelstossen, Hoch- und Weitsprung, Diskus- und Speerwerfen, Hürden- und Sprintläufe – überall konnten die Athleten von den erfahrenen TrainerInnen profitieren und an der eigenen Technik arbeiten. Zum Abschluss standen die Mittelstreckenläufe auf dem Programm. Trotz den bereits vier bestrittenen Trainingstagen gaben die Athleten nochmals alles. Spätestens dann lud der angrenzende Genfersee alle zu einer erfrischenden Abkühlung (hartgesottene zu einem Bad) ein.

Anschliessend begab sich die Gruppe mit den zwei gemieteten Kleinbussen auf die Heimreise wobei die feine Glace bei der Raststätte vielen die Strapazen der vergangenen Tage vergessen liess.

Von dieser Woche konnten Athleten und Trainer enorm profitieren und das dazugewonnene Wissen in den kommenden Trainings umsetzen. An dieser Stelle gilt den Leitern ein grosses Dankeschön für diese lehrreiche Woche. Wir freuen uns bereits auf das nächste Trainingslager. J

 

 1604 lr Gruppe LA Lager Lausanne bio familia

ganze Lagergruppe gestärkt mit gesponserten bio-familia Müesli

 

Termine

SM Aerobic

vom Sa, 24. November 2018 bis So, 25. November 2018
Frauenfeld
Aktive

Eishockeymatch

am Fr, 7. Dezember 2018
Sursee
Aktive

Weihnachtswanderung

am Fr, 21. Dezember 2018
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online