2-facher CH-Rekord durch Géraldine Ruckstuhl bei den Aktiven

27./28.05.2017

Historischer Auftritt von Géraldine Ruckstuhl – Sie knackt den 32 Jahre alten Landesrekord von Corinne Schneider im Siebenkampf mit 6291 Punkten.

 

Am Hypomeeting Götzis, die Adresse für den Internationalen Mehrkampf seit Jahren, gelingt Géraldine ein Traum-Siebenkampf. Sie und Trainer Rolf Bättig wussten, dass sie bereit ist ihre Leistungen abzurufen.

 

Mit Bestleistungen über 100 Meter Hürden, im Hochsprung (outdoor), im Kugelstossen und im abschliessenden 200 Meter Lauf gelang ihr ein Auftakt nach Mass. Der zweite Tag sollte aber noch besser kommen. Nach einem nicht ganz zufriedenstellendem Weitsprung, übertrumpfte sie fast alle im Speerwerfen. Schweizerrekord U20 und Aktive mit sage und schreibe 58.31 Meter. Noch vor 2 Wochen warf sie 54 Meter. Nur die Olympiasiegerin im Siebenkampf Nafissatou Thiam aus Belgien warf im letzten Versuch noch einen Meter weiter. Wie an der WM in Cali 2015 wusste sie, dass der abschliessende 800 Meter Lauf entscheidend sein wird. Sie lief ein taktisch kleveres Rennen und sicherte sich die nötigen Punkte für den Landesrekord im Siebenkampf. Dieser gilt nun ebenfalls in der Kategorie U20 sowie der Aktiven.

 

Neben diesen Rekorden schaffte sie die geforderte Limite für die Aktiven WM in London im August. Das eigentliche Ziel, die Limite für die U20 EM in Italien zu schaffen, erreichte sie mit mehr als 1100 Punkten Vorsprung.

 

Géraldine und Rolf durften von allen Seiten Gratulationen entgegennehmen.

1705 lr Gri1 Gtzis1705 lr Gri3 Gtzis

 

Termine

Weihnachtswanderung

am Fr, 21. Dezember 2018
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online