Marzur Schlussturnen

22./23.09.2018

Am Marzur Schlussturnen war der ganze Turnverein Altbüron im Einsatz.  Als erstes starteten die Männer am Samstagmorgen in Ihren Achtkampf. Weil die Damen nur vier Disziplinen zu bestreiten hatten, mussten sie erst am Samstagnachmittag antreten. Nach der Stafette gab es für alle Teilnehmer ein Abendessen.  Fabian Steffen durfte bei den Herren und Manuel Bernet bei den Junioren den Sieg entgegennehmen. Zudem konnten Lars und Pascal Rölli sich zusammen auf dem Bronzeplatz der Senioren platzieren. Weil das Marzurreglement bei gleicher Punktzahl, der/die älteste Turner/in zuerst platziert, konnte sich auch Geraldine Ruckstuhl, trotz Maximalpunktzahl, die Bronzemedaille umhängen lassen. Für die Damen reichte es zudem für das Stafettenteam und für die besten seches Turnerinnrn zum Teamsieg.

Mit einer grossen Kinderschar konnten wir am Sonntag an den Start gehen. Die sauber geturnten Geräteübungen und die guten Leichtathletischen Leistungen holten uns 7 Podestplätze und 20 Auszeichnungen ein. Auf dem ersten Rang konnten sich Manuel Wapf und Pascal Bättig platzieren. Den zewiten Platz konnten Rahel Peter und Simon Steffen erreichen. Meret Portmann, Amelie Rölli und Nico Foster. Zudem konnten folgende Teilnehmer eine Auszeichnung entgegen nehmen: Shirin Grichting, Lynn Bucher, Samira Reber, Kim Müller, Nuria Renaudie, Marina Brand, Sousa Gabriela Ferreira, Samantha Windlin, Svenja Bättig, Lena Bernet, Caroline Häfliger, Alessia Bösiger, Martina Gligorova, Joel Bösiger, Livio Solenthaler, Livio Studer, Noah Krauer, Benjamin Egli, Manuel Krauer und Leon Kostadinov. Zudem konnten wir auch hier zwei Stafettensiege feiern (Mädchen Stufe 1  und Knaben Stufe 3).

 2209 tv MARZUR 01

Termine

Weihnachtswanderung

am Fr, 21. Dezember 2018
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online