Regionenmeisterschaften Napf 2019

11.05.2019

 

K4-Sieg an den Regionenmeisterschaften Napf des Turnverein Dagmersellen.

 

Amelie Rölli krönt sich in der Kategorie 4 zur Regionen-Meisterin Napf und lässt insgesamt 123
Konkurrentinnen hinter sich. Doch nun der Reihe nach…

 

Früh morgens durften unsere K2-Turnerinnen den Wettkampf eröffnen. Meret Portmann konnte den
Wettkampf mit 35.10 Punkten auf dem guten 20. Schlussrang abschliessen. Shirin Grichting verpasst
eine Auszeichnung um nur einen Zehntel und klassierte sich auf dem 68. Rang. Knapp dahinter
konnten sich auch Leana Straumann (76.) und Jana Bättig (79.) einreihen.In der zweiten Abteilung griffen die beiden K3-Turnerinnen in den Wettkampf ein. Tanja Ettlin (Rang 90) und Brikena Alushi (138.) konnten mit den besten nicht mithalten und klassierten sich im 

Mittelfeld der grossen Konkurrenz.
Als grösste Gruppe des STVA wurden die zwölf K1-Turnerinnen sogar in zwei verschiedene
Abteilungen verteilt. Lynn Bucher (Rang 26) und Malina Jaeggi (48.) durften die begehrten
Auszeichnungen entgegennehmen. Nuria Renaudie (65.), Norina Straumann (81.) Amira Bernet (87)
und Leelavadee Koffel (99.) konnten sich noch im 2-Stelligen Rangbereich klassieren.
Die fünf K4-Ladies welche bereits seit mehreren Jahren in einer Gruppe zusammen sind konnten ein
weiteres Mal überzeugen. 9.60 (RE), und 3x die 9.35 (BO, SR und SP) waren die Noten von Amelie
Rölli. Mit einem Total von 37.65 Punkten reicht dies zum ersten Saisonsieg. Amelie Rölli ist Regionen-
Meisterin Napf 2019. Auch Caroline Häfliger erreicht mit 37.25 Punkten den hervorragenden
sechsten Schlussrang. Rahel Peter (28.) Lena Bernet (62.) und Alessia Bösiger (120.) komplettierten
den guten Auftritt.
Marion Strebel klassiert sich in ihrem ersten K7-Wettkampf bloss einen Rang hinter den
Auszeichnungen auf dem neunten Rang. Sie liess bei ihrer Übung an den Schaukelringen die nötigen
Punkte liegen und weiss nun, woran sie zu arbeiten hat.
Die beiden Damen (Ich bin mir gar nicht sicher ob das ein Novum ist in der Geschichte des STVA)
Cornelia Strebel (Rang 4) und Rahel Wanner (21.) bereiteten sich im Hinblick auf das Eidg. Turnfest in
Aarau in Dagmersellen vor.

 

1905 gr dagmersellen 011905 gr dagmersellen 02

Termine

ETF Aktive

vom Do, 20. Juni 2019 bis So, 23. Juni 2019
Aarau
Aktive

Gymnestrada

vom Sa, 6. Juli 2019 bis Sa, 13. Juli 2019
Dornbirn
Aktive

Plauschturnfest

am Sa, 13. Juli 2019
Grossdietwil
Aktive

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online