Verbandsjugendmeisterschaften Eschenbach

02.06.2019

 

Die jüngsten Turnerinnen des STV Altbüron konnte sieben Auszeichnungen an den
Verbandsmeisterschaften in Eschenbach ergattern.
Insgesamt waren wieder über 800 Turnerinnen in den untersten vier Kategorien am Start.

 

Von unseren K1-Mädchen konnte sich Norina Straumann auf dem guten 21. Schlussrang klassieren. Für Nuria Renaudie reicht es beim letzten Saisonwettkampf zur ersten Auszeichnung. Sie ist die glückliche,
welche sich im K1 mit 35.25 Punkten die letzte Auszeichnung erturnen konnte.

 

Shirin Grichting (Rang 23), Leana Straumann (51.) und Meret Portmann (63.) durften sich im K2 auszeichnen lassen. Bättig Jana (131.) und Lynn Bucher (220.), welche während der Saison vom K1 ins K2 «aufgestiegen» ist, mussten noch Lehrgeld bezahlen.

 

Tanja Ettlin konnte im K3 nicht an die Leistungen der vergangenen Wettkämpf knüpfen und klassierte
sich ausserhalb der besten 40% welche jeweils ausgezeichnet werden.

 

Amelie Rölli (7.) und Caroline
Häfliger (16.) konnten ihre gute Form konservieren und mischten auch in Eschenbach weit vorne mit. Mit Rahel Peter (79.) verpasst eine weitere K4-Turnerin die Auszeichnung um nur 2-Zehntelpunkte.

 

1906 gr eschenbach 011906 gr eschenbach 02

Termine

Kilbi

am So, 11. August 2019
Altbüron
Aktive

Kilbi

am So, 8. September 2019
Grossdietwil
Aktive

Jubiläum 20 Jahre MZH

vom Fr, 13. September 2019 bis Sa, 14. September 2019
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online