Willkommen auf der Startseite des stv altbueron

MARZUR in Altbüron

1909 ar marzur 01

3x Edelmetall an der SM U23 für Fabian Steffen

07./08.09.2019

 

Vor fast zwei Wochen kämpften die besten LeichtathletInnen der U20/U23 Kategorien in Winterthur um Medaillen. Mittendrin und sehr erfolgreich, Fabian Steffen.

 

Nach einem dürftigen Auftritt im Hochsprung passte der Anlauf viel besser im Weitsprung. Mit 7 Meter und 6 Zentimeter gewann Fabian die Bronzemedaille. Am zweiten Tag, bei strömendem Regen und kalten Temperaturen trat er im Stabhochsprung an. Obwohl der Einstichkasten manchmal schwer zu sehen war und die Sprünge dementsprechend schwierig waren, reichte es mit 4 Meter 30 Zentimeter für die Bronzemedaille. Dass es dann auch im Speer noch zur Silbermedaille reichte, rundete die tolle Bilanz ab. Fabian warf den 800 Gramm Speer 57 Meter weit. Eigentlich hätte er auch die Limite fürs Kugelstossen gehabt und war dafür angemeldet. Da es jedoch Verschiebungen im Zeitplan gab, war es nicht möglich in diesem Wettkampf auch anzutreten. So beendete Fabian seinen Wettkampf mit dem Diskuswerfen, was ihm leider nicht sonderlich gut gelang. Die Luft war draussen.

 

Mit 3 Medaillen bei den Spezialisten dürfen wir gespannt auf Fabian’s Einsatz im Zehnkampf an der Mehrkampfschweizermeisterschaft vom kommenden Wochenende 21./22. September in Hochdorf sein. Zwei Tage lang können die besten MehrkämpferInnen der Schweiz begutachtet werden. Start ist am Samstag um 13.00 Uhr mit dem 100 Meter Lauf. Wir wünschen Fabian bereits jetzt viel Glück.

1909 lr SM Fabian Steffen

Vereinsreise in und um Solothurn

17./18.08.2019

Am Samstag 17. August machten sich einige Turnerinnen und Turner der Aktivriege des STV Altbüron auf in Richtung Solothurn. Bei schönstem Wetter wurde die Verenaschlucht abgewandert und dort sogar mit dem Einsiedler Bekanntschaft gemacht. Nach der Mittagsverpflegung durfte auf dem «Öufi-Schiff» feinster Wein aus Österreich degustiert werden. Der erste Tag fand dann den perfekten Ausklang im Städtli von Solothurn. Am Sonntag konnten noch einige gewagte Sprünge ab den Sprungtürmen der Badi gemacht werden, bevor die gemeinsame Heimreise mit dem Zug angetreten wurde.

 1908 ar vereinsreise 011908 ar vereinsreise 02

Trailer Black Friday Turnshow

Weitere Informationen: Turnshow 2019

Géraldine Ruckstuhl ist U23-Europameisterin im Siebenkampf

21.07.2019

An den U23 Europameisterschaften in Gävle (Schweden) erkämpft sich Géraldine den ersten Platz und holt sich die Goldmedaille. Mit einem Total von 6274 Punkten sichert sie sich den EM-Titel vor Sophie Weissenberg (GER) und Hanne Maudens (BEL). Der erste Wettkampftag lief nicht wie gewollt für Géraldine. Die schwierigen und wechselnden Wetterbedingungen machten ihr zu schaffen und so klassiert sie sich nach vier absolvierten Disziplinen auf dem 4. Zwischenrang. Dank guten Leistungen im Weitsprung (5.87m) und im Speerwurf (54.82m) am zweiten Wettkampftag rückt Géraldine vor dem abschliessenden 800m Lauf auf den 2. Zwischenrang vor. Im abschliessenden 800m Lauf setzt Géraldine alles auf eine Karte und kommt mit einer Zeit von 2.12,05 (PB) ins Ziel. Damit klassiert sie Sophie Weissenberg hinter sich und kann sich nach einem hart umkämpften Siebenkampf zur verdienten U23 – Europameisterin küren lassen.

1907 lr EM2019 Geri

Termine

MARZUR Schlussturnen

am Sa, 28. September 2019
Altbüron
Aktive

MARZUR Schlussturnen

am So, 29. September 2019
Altbüron
Jugend

MARZUR-Spielturnier

am Fr, 11. Oktober 2019
Altbüron
Aktive

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online