Willkommen auf der Startseite des stv altbueron

100er... Turn Gala

Am 07.Juli 2018 hat das Teamaerobic der Aktiven einen Auftritt an der 100er... Turn Gala in Malters.

 1805 ar turngala 01

Mehrkampfmeeting Landquart

19./20.05.2018

Fabian Steffen schafft mit 6 persönlichen Bestleistungen im 10-Kampf unglaubliche 7030 Punkte und verbessert sein bisher bestes Resultat von 6429 Punkte aus dem letzten Jahr um krasse 600 Punkte.

Tag 1: 100 Meter: 11.51 Sek. - bisher persönliche Bestleistung (PB) 11.72 Sek. - super Start in den Wettkampf. Im dritten Versuch schaffte er die magische Weite von 7.02 Meter im Weitsprung. Damit egalisiert er den Vereinsrekord von Remo Bernet. Die 6kg Kugel stiess er auf einmalige 13.54 Meter. Der Hochsprung gelang nicht nach Wunsch. 1.80 Meter konnte er auf sein Konto notieren. Der Gegenwind auf der Anlage war für alle Athleten schwierig zu handeln und niemand kam an seine Besthöhen heran. Beim abschliessenden 400 Meter Lauf stoppten die Uhren bei 53.01 Sekunden – auch dies eine sehr gute Leistung, obwohl hier bei besseren Windverhältnissen noch mehr möglich gewesen wäre. Insgesamt ein fantastischer 1. Tag. Nun galt es sich rasch zu erholen, Pasta essen und früh ins Bett.

Der 2. Wettkampftag begann bereits um 09.15 Uhr. Das bedeutete, dass der Wecker bereits um 06.00 Uhr piepste. Aufstehen und eine halbe Stunde durch Landquart spazieren war angesagt. Dann Morgenessen und ins nahe gelegene Stadion joggen. Die Hürden gelangen eher mässig, obwohl die Zeit von 15.92 Sekunden nahe an seinem Hausrekord lag - hier ist definitiv noch viel Luft nach oben. Das Diskuswerfen beendete er mit 39.86 Meter mit dem 1.75 kg Gerät als Bester seiner Gruppe. Diesen Schwung nahm er gleich mit für den anschliessenden Stabhochsprung. Der zeitweise einsetzende Regen konnte den Athleten nichts anhaben und Fabian sprang mit 4.30 Meter nahe an seine Bestleistung von 4.40 Meter. Hier ein herzlicher Dank an Stabtrainer Rolf Jost aus Emmenbrücke, wo Fabian wöchentlich springen darf. Das hochrechnen des Trainers und der Schlachtenbummler ob es für 7000 Punkte reichen könnte, war nun im vollen Gange. Nun musste ein guter Speerwurf her. So 52.00 Meter müssten es schon sein, damit es möglich sein könnte. Fabian erlöste dann alle mit einem Wunderwurf über 57.34 Meter. Hier hat er dank seinem Speertrainer Terry McHugh enorme Fortschritte gemacht. Letztes Jahr war seine Bestweiter bescheidene 46.00 Meter. Nun galt es im finalen 1500 Meter Lauf nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Fabian ging die 3 ¾ Runden sehr schnell an und erreichte das Ziel mit 4.44.92 Minuten, was am Ende für «locker» für 7000 Punkte reichte.

Zur Einordnung des Resultats: Die Limite für die U20 WM beträgt 7200 Punkte. Mit einem optimalen Hochsprung und einem Exploit in den Hürden wäre dies sogar möglich gewesen. Mit diesem Resultat gehört er nun in den erlauchten Kreis der 7000-Punkte-Mehrkämpfer! Herzliche Gratulation. In drei Wochen finden die Mehrkampf-SM in Tenero statt. Affaire à suivre.

1805 lr Meeting Landquart FS Podest 1 3

v.l.n.r: Simon Ehammer, Finley Gaio, Fabian Steffen

Leichtathletik-Meeting Willisau

05.05.2018

 

Für einmal regnete es nicht und Willisau zeigte sich von der sonnigen Seite. Die Meisten hatten an diesem Meeting ihren ersten Einsatz des Jahres und deshalb gilt es als Anhaltspunkt für die kommenden Wettkämpfe. Es konnten mehrere Glanzleistungen vollbracht und auch diverse persönliche Bestleistungen erzielt werden.

 

Hier ein paar Eindrücke:
Levin Jäggi: 9.80s im 60m Lauf (PB), 33.42m im Ballwurf 200g (PB)
Gavin Bättig: 10.70s im 60m Lauf (PB), 8.12m im Kugel 3kg (PB)
Samuel Rölli: 9.78s im 60m Lauf (PB), 4.03m im Weitsprung (PB)
Matias Schär: 4.16m im Weitsprung (PB), 33.52m im Ballwurf 200g (PB)
Miona Agatonovic: 4.22m im Weitsprung (PB), 34.05m im Ballwurf 200g (PB)
Nico Foster: 1.40m im Hochsprung (PB)
Pascal Bättig: 17.01s im ersten Wettkampf auf 100m Hürden
Noé Felber: 1.65m im Hochsprung (PB), 9.40m im Kugel 5kg (PB)
Daniel Frey: 30.76m im Diskus 2kg
Madeleine Frey: 32.48m im Diskus 1kg (Limite für U23 SM erreicht)
Fabian Steffen: 1.89m im Hochsprung, 12.67m im Kugel 6kg (PB), 15.88s im 110m Hürdenlauf (PB)
Géraldine Ruckstuhl: Gewann den 4-Kampf der Frauen mit einer PB von 18.67s im 150m Lauf


Somit wissen nun alle, wo sie stehen und an was noch gearbeitet werden muss, damit sie ihre Resultate übertreffen können. Denn am nächsten Samstag, dem 12.05.2018, geht es bereits wieder weiter mit dem Meeting in Horw und das Wochenende darauf am Freitag-Abend, dem 18.05.2018, mit dem UBS Kids Cup in Altbüron. Zudem wird am 19. und 20. Mai das Mehrkampfmeeting in Landquart stattfinden.

Startschuss in die Turnfestsaison 2018

12.05.2018

 

Am Auffahrtswochenende starteten die Aktiven des STV Altbüron wie fast jedes Jahr am Gym-Day in die Turnfestsaison. Morgenstund hat Gold im Mund haben sich wohl die Barrenturner gedacht, denn ihre Vorführung war die aller Erste des gesamten Wettkampfes. Das frühe Aufstehen wurde dann auch mit der Note 9.19 belohnt. Schlag auf Schlag ging es weiter mit dem Bodenprogramm. Das junge Team zeigte zwar noch einige Unsicherheiten im neuen Programm, durfte mit 8.73 Punkten jedoch zufrieden sein. Als nächstes wärmten sich die Frauen der Aerobic Gruppe auf. Auch sie haben in den letzten Monaten hart trainiert und eine komplett neue Choreo einstudiert. Umso gespannter war man deshalb auch auf die Note, die damit erreicht werden konnte. 8.75 Punkte gab es für die erste Aufführung. Am Nachmittag konnte die Note dann sogar noch verbessert werden auf 8.82. Die Gymnastikerinnen und Gymnastiker bewegen sich seit dieser Saison nicht mehr auf dem kleinen, sondern auf dem grossen Feld. Insgesamt 29 Turnerinnen und Turner zeigten zwei gelungene Durchgänge. Da aber auch hier noch einige Trainings fehlen bis zur Perfektion, können die Noten 8.79 und 8.66 sicherlich verbessert werden in den folgenden Wettkämpfen. Für die weiteren Vorführungen zog es die zahlreichen Fans dann wieder in die Turnhalle, wo die Bodenturner sich mit einem besseren Durchgang als am Morgen 8.86 Punkte holten. Die Herren bekamen an den Barren für ihren zweiten Durchgang die Note 9.14, womit sie sich auf dem guten siebten Schlussrang platzieren konnten.

 

 Zum Abschluss des Tages gab es lobende Worte der Leiter, immerhin sind 3 der 4 Vorführungen fast komplett neu erlernt worden. Auch wenn die erturnten Punkte nicht für die vordersten Ränge reichten, konnte man einen erfolgreichen Tag verbuchen. Die nächsten Trainings werden sicherlich nochmals intensiv genutzt, damit die Programme bis zum Heimspiel am Hinterländer Sportfest sattelfest sind.

 

Rangliste

 

1805 ar gymday 011805 ar gymday 02

Leichtathletik-Meeting Cham

28.04.2018


Am letzten Wochenende starteten drei unserer Athleten und Athletinnen in Cham in die Aussensaison.
Darunter befand sich unter anderem Géraldine Ruckstuhl, welche diese Gelegenheit als Trainingswettkampf nutzte. Im Weitsprung konnte sie eine konstante Leistung abrufen und Sprang jeweils um die 5.60 Meter weit. Auch im Speer lief es ihr gut, sie warf den Speer auf eine Weite von 51.80 Meter und somit weiter als anfangs Saison letztes Jahr. Ausserdem bestritt sie auch den 100m Lauf, bei welchem sie einen aussergewöhnlich schnellen Start zeigte. Jedoch machten sich zum Schuss die schweren Beine spürbar und trotzdem erreichte sie das Ziel in 12.36
Sekunden, was eine persönliche Bestleistung bedeutet.
Auch Fabian Steffen war am Wochenende mit von der Partie und vollbrache eine sehr erfreuliche Leistung im Speerwurf. Mit 53.64 Meter übertraf er seine Persönliche Bestleistung um ganze 7 Meter! Weiter startete er auch im Hochsprung, wobei er eine gute Höhe von 1.80 Meter übersprang. Auch im 100m Lauf lief er eine schnelle Zeit von 11.77 Sekunden.
Der dritte Athlet war Noé Felber, welcher auch einen 100m Lauf absolviert hatte mit 13.74 Sekunden. Sein Highlight war jedoch der Hochsprung, welches seine Disziplin ist. Denn er konnte seine Pers0önliche Bestleistung von 1.60 Meter egalisieren, was zeigt, dass er an der Leistung vom letzten Jahr angeknüpft kann.

1805 lr Meeting Cham FS Speer

Termine

Sportfest 2018

vom Fr, 1. Juni 2018 bis So, 3. Juni 2018
Luzerner Hinterland
Aktive

Verbandsturnfest Seetal

vom Fr, 15. Juni 2018 bis So, 17. Juni 2018
Hochdorf
Aktive

Spitzen Leichtathletik Lu...

am Mo, 9. Juli 2018
Luzern
Aktive

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online